Kleine-Mädchen-Socken

Kurz vor Weihnachten habe ich noch erfahren, dass ein Bekannter noch einmal spät Vater wurde. Und da ich ja ansonsten nichts zu tun habe, strickte ich schnell noch ein paar Kleine-Mädchen-Söckchen. Sie werden nach Weihnachten zusammen mit dem stolzen Papa zurück nach Bethlehem reisen.

Rüschensocken

Die Rüsche habe ich folgendermaßen gestrickt:

die dreifache Menge an Maschen anschlagen
1. Rd: alle M links
2. Rd: alle M rechts
3. Rd: (2 M zusammenstricken, 1 M rechts) stets wiederholen
4. Rd: alle M rechts
5. Rd: stets 2 M zusammenstricken

Advertisements

3 Antworten so far »

  1. 1

    Helga said,

    Die sind richtig süß. Da wird sich der Papa freuen.
    L.G.
    helga

    Danke, ja das hat er auch 🙂

  2. 2

    Regina said,

    Die sind ja süss! Und das mit der Rüsche ist eine schöne und eigentlich auch einfache Sache. Danke für die Anleitung!

    LG Regina

  3. 3

    Irmi said,

    Die Söckchen sind süß!!!
    Die Rüsche ist prima, werde ich auch stricken, denn bei Kindersöckchen ist der normale Anschlag meistens doch etwas zu fest.
    Liebe Grüße
    Irmi


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: