Mein liebstes Weihnachtsessen

Alpenfee möchte das liebste Weihnachtsessen ihrer Besucher kennenlernen.

Also, Gott sei Dank fahre mein Freund und ich immer zu meinen Eltern über Weihnachten. So ist das Rezepteaussuchen und Kochen eher eine Sache meiner Eltern (natürlich mit Hilfe von uns „Kindern“). Ein traditionelles Heiligabend-Essen gibt es nicht. Normalerweise ist es aber eher etwas einfaches. Mal gab es Königinpasteten mit Hühnerfrikassee, ein ander Mal einfach einen leckeren Eintopf. Nachspeise gibt es nicht, da ja genug Plätzchen und vor allem Julkaka, mein liebster Weihnachtskuchen, da ist. Da ich Zitronat und Orangeat nicht mag, dürfen meine Eltern ihren Stollen alleine essen 😉

Traditionell gibt es an einem der Weihnachtsfeiertage Sauerbraten und selbstgemachte Kartoffelknödel. Meine Oma hat diese Tradition angefangen um so ein gemeinsames Essen mit ihren Töchtern und deren Familie zu haben. Gemüse brauchen wir dazu nicht, das einzige Gemüse sind die Zwiebeln in der Sauce und ganz wichtig ist, dass das Fleisch schön zerfällt 🙂

Nach dem Tod meiner Oma legt meine Schwester das Fleisch ein, meine Eltern braten es und machen die Sauce und meine Tante bringt den Knödelteig mit. Mein Cousin und ich rollen diese dann. Letztes Jahre waren es knapp 45 Knödel für 10 Leute *g

Den anderen Weihnachtsfeiertag verbringen wir bei meiner Großtante. Dort trifft sich dann der fast alles, was mütterlicherseits mit mir verwandt ist. Es können dann schon mal 30-50 Personen zusammenkommen. Hier wird dann traditionell immer geflötet (jedes Jahr das gleiche Buch durch und jedes Jahr gibt es die selben Taktfehler *g)

Also mir gefällt mein Weihnachten und ich freue mich immer, meine Familie wieder auf einem Haufen zu sehen. Gerade auch, weil so ziemlich jedes Jahr neue kleine Familienmitglieder dabei sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: